Signalisieren Sie Umsichtigkeit

Kennen Sie Menschen, die eine Begabung dafür haben immer im Weg zu stehen? Durchgänge versperren, weil sie sich orientieren müssen? Gespräche vor Treppenaufgängen führen, ohne auch nur ein Stückchen zur Seite zu gehen, auch wenn andere vorbei wollen? Oder einfach mitten auf der Straße stehen bleiben, um mit jemandem einen Plausch zu führen?

Bitte werden Sie nicht zu so einem Menschen. Ihr Umfeld wird es Ihnen danken und sie als umsichtige Person wahrnehmen. Das verschafft Ihnen wiederum ein positives Image. Treten Sie einfach ein wenig zur Seite, Ihre Gesprächspartner werden es Ihnen automatisch gleich tun, weil sie ihren Fehler – zumindest unterbewusst – bemerken.

Auch jemanden von hinten über die Schulter zu schauen oder zu dicht hinter ihm zu stehen, gilt weltweit als besonders unhöflich und kann sogar Aggressionen auslösen.

Über Vera Reich

Vera Reich ist Expertin für alle Fragen rund ums gute Benehmen. In ihrem Blog "Knigge für Alle – was Viele nicht wissen" beantwortet sie häufige Fragen zum Thema Knigge, gutem Umgang und guter Kommunikation. Vera Reich ist von der IHK zertifizierte Knigge-Trainerin sowie Fördermitglied des Deutschen Kniggebund e.V. Sie bietet regelmäßig Knigge-Seminare für Sie oder Ihre Mitarbeiter an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.