Business Wear für weibliche Führungskräfte: Die Bluse, das Shirt, der Pullover

  • Die weiße Bluse ist dem weißen Hemd der Männer gleichzusetzen und zu wichtigen Terminen angebracht.
  • Eine Nuance abgeschwächter ist wie bei den Männern Hellblau. Danach kommen Blusen mit Nadelstreifen, kleinen Mustern oder Blusen ohne oder mit Schluppenkragen, weil diese feminin wirken.
  • Sehr modern und absolut angesagt sind Blusen in Dunkelblau, hellem und dunklem Petrol, Schwarz, Anthrazit, Braun und Beige. Doch hier ist Vorsicht geboten: Sie eignen sich nicht für formelle Termine und sollten mit dem Kostümstoff harmonieren.
  • Große, kontrastreiche oder florale Muster sind für das Business nicht geeignet. Sie lenken nur unnötig von Ihrem gesprochenen Wort ab.
  • Prints, Applikationen, auffällige Designer-Logos sind ebenso für Führungskräfte nicht von Vorteil.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.