Blickkontakt

Catering service at company event offer foodWenn Sie Blickkontakt mit ihren Mitmenschen halten, machen Sie sich das Leben einfacher. Denn so vermeiden Sie beispielsweise manches Missverständnis, das im schlimmsten Fall äußerst nachteilig ausgehen könnten, etwa beim Überschreiten oder Überfahren eines Zebrastreifens. Aber ich möchte Ihnen noch weitere Szenarien aufzeigen, wo Blickkontakt von Respekt zeugt oder schlicht gefordert ist:

  • Grüßen Sie doch Ihre Kollegen auch einmal nonverbal mit einem Nicken, wenn dieser gerade beschäftigt oder im Gespräch ist.
  • Schauen Sie Ihre Servicekraft an, während Sie von ihr bedient werden.
  • Halten Sie Blickkontakt mit Ihrem Gesprächspartner. Wenn es mehrere Personen sind, dann bitte mit allen.
  • Achten Sie auf die Menschen in ihrer Umgebung, damit Sie erkennen, was Sie gerade vorhaben. Machen Sie sich dabei aber nicht selbst zum Diener – außer es ist ihre Aufgabe, sich darum zu kümmern.
  • Signalisieren Sie Offenheit immer der jeweiligen Situation und Ihrer Position entsprechend angepasst.
  • Einige Komplikationen im Verhalten miteinander entstehen oft nur deshalb, weil wir zu sehr mit uns selbst und unseren eigenen Bedürfnissen beschäftigt sind.
  • Nehmen Sie die Aufklärungskampagne der Rettungsdienste als Beispiel. Dort wird gezeigt, wie wichtig es ist, sofort und richtig zu reagieren, wenn es etwa heißt auf der Straße eine Rettungsgasse zu bilden.
  • Aufmerksamkeit ist besser als Nachlässigkeit.

Über Vera Reich

Vera Reich ist Expertin für alle Fragen rund ums gute Benehmen. In ihrem Blog "Knigge für Alle – was Viele nicht wissen" beantwortet sie häufige Fragen zum Thema Knigge, gutem Umgang und guter Kommunikation. Vera Reich ist von der IHK zertifizierte Knigge-Trainerin sowie Fördermitglied des Deutschen Kniggebund e.V. Sie bietet regelmäßig Knigge-Seminare für Sie oder Ihre Mitarbeiter an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.