Welche Tasche am Abend

Gedeckter TischLiebe Damen, generell gilt die Faustregel: Je später der Abend, desto kleiner die Handtasche. Zum Lunch sollte man möglichst keine großen Shopper mitnehmen – außer Sie kommen tatsächlich gerade vom Einkaufen. Zum Essen, ob nun mittags oder am Abend, eignen sich kleine Handtaschen. Aber für ein elegantes Dinner oder einer Verabredung zu zweit nehmen Sie am besten die Clutch.

Aber wohin nun mit der Clutch bei Tisch? Idealerweise legen Sie sie hinter sich zwischen Rücken und Stuhllehne oder rechts neben sich und der Armlehne. Wenn das nicht möglich ist, legen Sie die Clutch unterhalb der Serviette auf Ihren Schoss. Hier müssen Sie aber beachten, dass die Stoffe der Abendgarderobe meist glatt sind und die Tasche daher droht, auf den Boden zu fallen. In diesem Fall bleibt nur zu hoffen, dass die Gedecke auf dem Tisch weit auseinander gestellt sind. So können Sie die Clutch rechts neben sich auf den Tisch legen.

Für einen Opernbesuch beispielsweise ist eine Clutch schon fast zu groß. Nehmen Sie hier eine noch kleinere Abendtasche mit, die nur die Opernkarte, ein Taschentuch, Schlüssel, Kleingeld für Taxi, Pause und Trinkgeld enthält. Das Smartphone können Sie ruhig mal Zuhause lassen.

Nebenbei: Mit Ausnahme von Taschenuhren haben auf einem Ball oder in der Oper Uhren nichts zu suchen. Solche Abende kennen keine Zeit. Es ist hier unerheblich, ob es nun 22:30 oder 23:15 Uhr ist.

Über Vera Reich

Vera Reich ist Expertin für alle Fragen rund ums gute Benehmen. In ihrem Blog "Knigge für Alle – was Viele nicht wissen" beantwortet sie häufige Fragen zum Thema Knigge, gutem Umgang und guter Kommunikation. Vera Reich ist von der IHK zertifizierte Knigge-Trainerin sowie Fördermitglied des Deutschen Kniggebund e.V. Sie bietet regelmäßig Knigge-Seminare für Sie oder Ihre Mitarbeiter an.

Ein paar Kommentare zu “Welche Tasche am Abend

  1. Sanne Kraus

    Sehr geehrte Frau Reich,
    mir stellt sich gerade aus aktuellem Anlass die Frage, wohin mit der Clutch beim Tanzen auf einem festlichen Ball?
    Wir gehen zu zweit auf einen großen Ball um richtig zu tanzen, hierbei möchte ich ungern die Handtasche halten müssen.
    Am Platz liegen lassen ist aber sicher auch keine gute Idee…
    Vielen Dank im Voraus für einen Tip!

    Antworten
    1. Vera Reich Autor des Beitrags

      Sehr geehrte Frau Kraus,

      keine der folgenden Möglichkeiten ist optimal.

      Die eleganteste aber auch risikoreichste Variante ist, die Clutch nur mit Lippenstift, Puder und Taschentuch bestückt am Tisch liegen zu lassen und Geldschein ohne Börse, Handy und Garderobenschein ihrer Begleitung anzuvertrauen. Im Anzug sollte Platz dafür sein. Doch die Clutch allein stellt ja auch einen Wert da und sollte nicht abhanden kommen.
      Zweite Möglichkeit ist, die Clutch an der Garderobe ab zugeben, vorausgesetzt sie ist besetzt, doch dann müssen sie jedesmal vor und nach dem Lippen nachziehen dort hin. Nicht sehr souverän, außerdem ist die Clutch Teil des Outfit. Wenn Sie nicht mit ihrem Tanzpartner zusammen wohnen, würde ich den Schlüssel und das Handy auch mit dem Mantel abgeben.
      Darauf zu hoffen, dass immer jemand am Tisch sein wird, der aufpasst, funktioniert nur in einer großen Clique.
      Dann gibt es weiche sehr flache Clutch mit Schlaufe, damit Sie sie beim stürmischen Tanz nicht verlieren. Sie ist dann während dem tanzen zwischen Rücken ihres Tanzpartners und ihrer flachen linken Hand.
      Es gibt auch Ball-Taschen wie eine Art Beutel, der wie wild herum wackelt, ist nicht wirklich schick.

      Ich habe meine Töchter und Freundinnen dazu befragt, alle praktizieren die erste Variante.

      Viel Spaß in der Ballsaison

      Vera Reich

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.