Der Umgang mit der Visitenkarte

Geschäftsmann, Schild, PlakatDie Regeln rund um die Visitenkarte sind ausgesprochen umfangreich. Dazu zählen unter anderem der richtige Zeitpunkt, um die Visitenkarten zu überreichen, die interkulturellen Unterschiede, die Inhalte der Karte oder die Frage, ob eine private Visitenkarte überhaupt noch aktuell ist. Das alles behandle ich ausführlich in meinen Seminaren.

Hier möchte ich aber kurz drei Regeln aufführen, die am häufigsten missachtet werden:

  1. Eine Visitenkarte wird grundsätzlich griffbereit bei sich getragen.
  2. Die Karte wird immer mit der rechten Hand überreicht und nicht über den Tisch geschoben. Das Austauschen der Visitenkarten ist ebenso wichtig wie der richtige Handschlag.
  3. Geben Sie niemals eine Visitenkarte zurück – vor allem Empfangspersonal unterläuft dieses Missgeschick, obwohl es fast einer Ohrfeige gleichkommt.

Über Vera Reich

Vera Reich ist Expertin für alle Fragen rund ums gute Benehmen. In ihrem Blog "Knigge für Alle – was Viele nicht wissen" beantwortet sie häufige Fragen zum Thema Knigge, gutem Umgang und guter Kommunikation. Vera Reich ist von der IHK zertifizierte Knigge-Trainerin sowie Fördermitglied des Deutschen Kniggebund e.V. Sie bietet regelmäßig Knigge-Seminare für Sie oder Ihre Mitarbeiter an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.