Die richtige Anrede ist die halbe Miete – Kirchen und Religionsgemeinschaften

Zu offiziellen und öffentlichen Anliegen und auch im persönlichen Kontakt mit Kirchen- und Religionswürdenträgern verwendet man nie den Nachnamen, es sei denn es sind mehrere Personen mit gleichem Rang anwesend.

Adelshäuser Ausland

Titel, Rangbezeichnung Persönliche Anrede  Schriftliche Anrede  Briefanschrift
Landesbischof/öfin Herr/Frau Landesbischof/öfin Sehr geehrte(r) Herr/Frau Landesbischof/öfin Herrn/Frau Landesbischof/öfin…
Pfarrer/in, Pastor/in, Vikar/in Herr/Frau Pfarrer/in (Pastor usw.) Sehr geehrte(r) Herr/Frau Pfarrer/in (Pastor/in usw.) Herrn/Frau Pfarrer/in usw.
Papst Euere Heiligkeit oder Heiliger Vater Euere Heiligkeit oder Heiliger Vater Seine Heiligkeit Papst… Vatikanstaat
Kardinal Euere Eminenz Euere Eminenz Seine Exzellenz…Bischof (Erz-, Weih-) von….
Dekan, Dechant, Geistlicher Rat, Pfarrer, Kaplan, Kooperation, Kurat, Benefiziat, Rektor, Definitor, Erzpriester, Pastor usw. Herr Dekan usw.. Sehr geehrter Herr Dekan usw.. Herrn Dekan usw..
(Landes-, Ober-) Rabbiner Herr (Landes-, Ober-) Rabbiner Sehr geehrter Herr (Landes-, Ober-) Rabbiner Herrn (Landes-, Ober-) Rabbiner

Diese Liste ist nicht vollständig. Jedoch lässt sich leicht erschließen, wie es sich mit weiteren Personen der internationalen Kirchen- und Religionsgemeinschaften in der deutschen Sprache verhält.

Über Vera Reich

Vera Reich ist Expertin für alle Fragen rund ums gute Benehmen. In ihrem Blog "Knigge für Alle – was Viele nicht wissen" beantwortet sie häufige Fragen zum Thema Knigge, gutem Umgang und guter Kommunikation. Vera Reich ist von der IHK zertifizierte Knigge-Trainerin sowie Fördermitglied des Deutschen Kniggebund e.V. Sie bietet regelmäßig Knigge-Seminare für Sie oder Ihre Mitarbeiter an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.