Die richtige Anrede ist die halbe Miete – an Universitäten und Hochschulen

Der Universitäts- und Hochschulbetrieb ist nicht zu vergleichen mit dem Verhalten an einer Schule. Es beginnt schon mit der richtigen Anrede, ob Sie mit Ihren Professoren und Professorinnen können oder nicht. In konservativen Studiengängen legen die Professoren und Professorinnen großen Wert auf die absolut korrekte Anrede. In kreativen Studiengängen kann es sein, dass Sie das Du als Student oder Studentin angeboten bekommen. Doch machen Sie nicht den Fehler und bieten selbst das Du an, manövrieren Sie sich nicht in den Welpenschutzmodus. Es gilt die Regel: Der Höhergestellte bietet das Du an.
Im September 2017 habe ich in meinem Blog das Thema erläutert und danach viele Anfragen erhalten, in welchen Situationen man sich wie verhält. Es geht also wieder um den ersten Eindruck, für den man keine zweite Chance bekommt. Hier der Link dazu.
Nicht nur an Eliteuniversitäten sollten Sie mit den Rängen differenziert umgehen. Hier einige Beispiele:

Titel, Rangbezeichnung Persönliche Anrede  Schriftliche Anrede  Briefanschrift
Rektor/in Eure Magnifizenz oder Herr/Frau Professor Eure Magnifizenz oder Hochverehrte(r) Herr/Frau Professor An (Seine/Ihre) Magnifizenz.oder Den/Die Rektor/in der ….
Dekan/in Eure Spektabilität oder Herr/Frau Professor Eure Spektabilität oder Hochverehrte(r) Herr/Frau Professor An den/die Dekan/in der… Oder Herrn/Frau Professor….
Professor/in Herr/Frau Professor Sehr geehrte(r) Herr/Frau Professor.. Herrn/Frau Professor…

In Österreich werden auch Lehrer im Klassenraum mit Herr oder Frau Professor angesprochen, es sei denn es wird ausdrücklich anders gewünscht.

Über Vera Reich

Vera Reich ist Expertin für alle Fragen rund ums gute Benehmen. In ihrem Blog "Knigge für Alle – was Viele nicht wissen" beantwortet sie häufige Fragen zum Thema Knigge, gutem Umgang und guter Kommunikation. Vera Reich ist von der IHK zertifizierte Knigge-Trainerin sowie Fördermitglied des Deutschen Kniggebund e.V. Sie bietet regelmäßig Knigge-Seminare für Sie oder Ihre Mitarbeiter an.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.