Die richtige Anrede ist die halbe Miete – bei öffentlichen Ämtern und öffentlichen Funktionen

Begehen Sie nicht den schlimmsten Einstiegsfehler – sprechen und schreiben Sie Ihre Mitmenschen von Anfang an richtig an.

Wie wichtig die Anrede ist, haben Sie vielleicht schon am eigenen Leib erfahren. Ihr Vorname wurde etwa eigenmächtig abgekürzt – aus Alexander wurde Alex, aus Claudia Claudi – obwohl Sie sich genau so vorgestellt oder telefonisch gemeldet haben, wie Sie angesprochen werden möchten.

Bei einer falschen Anrede läuft die Sache von vornherein schief. Personen in öffentlichen Ämtern, mit Titeln, Mitglieder von Adelsgeschlechtern, Vertreter von Kirchengemeinschaften oder andere Würdenträger verzeihen solche Fehler kaum. Briefe, die keine korrekte Anschrift haben, wandern zum Teil ungeöffnet in den Papierkorb. Deshalb veröffentliche ich in den nächsten Wochen die richtigen Anreden und Briefanschriften, damit bei Ihnen zu Beginn an alles richtig läuft.

Träger öffentlicher Ämter und Funktionen

Titel, Rangbezeichnung Persönliche Anrede  Schriftliche Anrede  Briefanschrift
Bundespräsident/in Herr/Frau Bundespräsident/in Sehr geehrte(r) Herr/Frau Bundespräsident/in An den/die Präsidenten/in der Bundesrepublik Deutschland
Bundeskanzler/in Herr/Frau Bundeskanzler/in Sehr geehrte(r) Herr/Frau Bundeskanzler/in Herr/Frau Bundeskanzler/in
Ministerpräsident/in Herr/Frau Ministerpräsident/in Sehr geehrte(r) Herr/Frau Ministerpräsident/in An den/die Ministerpräsident/in des Landes…Herr/Frau…
Mitglied des Bundestages Herr/Frau Bundestagsabgeordnete(r) Sehr geehrte(r) Herr/Frau Bundestagsabgeordnete(r) An den/die Abgeordnete(n) des Deutschen Bundestages Herrn/Frau…
(Ober-) Bürgermeister/in Herr/Frau (Ober-) Bürgermeister/in Sehr geehrte(r) Herr/Frau (Ober-) Bürgermeister/in An die/den (Ober-) Bürgermeister/in der Stadt… Herr/Frau…
Landrat/rätin Herr/Frau Landrat/rätin Sehr geehrte(r) Herr/Frau Landrat/rätin An den/die Landrat/rätin des Kreises… Herrn/Frau
Oder immer auch möglich Hochverehrte(r)…

Über Vera Reich

Vera Reich ist Expertin für alle Fragen rund ums gute Benehmen. In ihrem Blog "Knigge für Alle – was Viele nicht wissen" beantwortet sie häufige Fragen zum Thema Knigge, gutem Umgang und guter Kommunikation. Vera Reich ist von der IHK zertifizierte Knigge-Trainerin sowie Fördermitglied des Deutschen Kniggebund e.V. Sie bietet regelmäßig Knigge-Seminare für Sie oder Ihre Mitarbeiter an.

Ein paar Kommentare zu “Die richtige Anrede ist die halbe Miete – bei öffentlichen Ämtern und öffentlichen Funktionen

    1. Vera Reich Autor des Beitrags

      Hallo Frau oder Herr Ott,

      ich liebe diese Fragen.
      Politiker werden nicht mit dem akademischen Titel angesprochen, hier steht das Amt im Vordergrund.
      Siehe: Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie hat einige akademische Titel.

      In der postalischen Briefanschrift, empfehle ich alle Titel und Ämter zu schreiben, zeugt von Respekt und Kenntnis.
      Zum Beispiel. Frau Oberbürgermeisterin, Prof. Dr. Claudia Musterfrau
      Jedoch in der schriftlichen Anrede; Brief oder E-Mail, also, das was vor dem Text steht; entweder Titel oder Amt? Kommt darauf auf an, in welcher Sache Sie schreiben.

      Schöne Grüße

      Vera Reich

      Antworten
  1. Michael Schanz

    Wie spreche ich einen Bürgermeister im direkten Kontakt an?

    Herr Bürgermeister (ohne Namen)

    oder

    Herr Bürgermeister Mustermann

    Vielen Dank für Ihre Antwort

    Viele Grüße

    Antworten
    1. Vera Reich Autor des Beitrags

      Hallo Herr Schanz,

      dies wird situativ entschieden.

      Im persönlichen Gespräch zum Beispiel als Mitarbeiter:
      Herr/Frau Mustermann

      Bei Veranstaltungen wenn nur ein/e Bürgermeister/in anwesend ist: Herr/Frau Bürgermeister/in oder Herr/Frau Oberbürgermeister/in

      Bei Veranstaltungen an denen mehrere Bürgermeister teilnehmen zum Beispiel Kongresse:
      Herr/Frau Bürgermeister/in Musterfrau

      Wenn Sie denn/die Bürgermeister/in ankündigen, zum Beispiel vor seiner/ihrer Rede:
      Herr/Frau Bürgermeister/in Musterfrau

      Beste Grüße und bleiben Sie Gesund

      Vera Reich

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.